Programm 17. Mai 2014

8.15 Uhr

Eintreffen der Teilnehmenden, Kaffee und Networking, Besuch der Ausstellungsstände

9.00 Uhr

Begrüßung durch Monika Heilmann

9.15 Uhr

Erfolg mit Ihrem guten Namen - so starten Sie im Marketing richtig durchKatja Hofmann
Sind Sie gut oder schon exzellent? Marketingexpertin Katja Hofmann stellt mit hoher Authentizität und spürbarer Leidenschaft vor, wie Sie Ihren Namen zu einer starken Marke aus- und aufbauen. Nur wer eine effektive und wirkungsvolle Strategie hat, sichert sich die Pole-Position am Markt. Sie müssen nicht noch härter arbeiten, sondern clever Ihre Erfolge kommunizieren ... weil es nichts Wertvolleres gibt als Ihren Namen.

10.15 Uhr

Herausforderungen und Chancen moderner Personalpolitik und Weiterbildung – Mitarbeiter von heute auf die Anforderungen von morgen vorbereitenWalter Scheurle
Mitarbeiter gewinnen, weiterentwickeln und langfristig an das Unternehmen binden ist eine der wichtigsten Aufgaben für Verantwortliche in der Personalarbeit. Walter Scheurle zeigt auf, welche unterschiedlichen Weiterbildungsoptionen notwendig sind, um gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter zu bekommen.

11.00 Uhr

Kaffee- und Netzwerkpause, Besuch der Ausstellungsstände

11.30 Uhr

Forum 1: Vom Trainer zur Marke - Wie Sie zum "ausgezeichneten" Trainer werden Gerd Kulhavy
Weshalb Spitzentrainer so viel höhere Honorare erzielen, wie Sie sich als Trainer ein Fundament für einen dauerhaften Erfolg legen und wie Sie selbst eine Marke werden, das erfahren Sie im Vortrag von Gerd Kulhavy. Er ist mit seinem Unternehmen Speakers Excellence exklusiver Partner des Dachverbandes für Weiterbildung (DVWO) für dessen DVWO-Qualitäts-Siegel.

Forum 2: Warum Sport nicht immer fit macht und Meditation in den Wahnsinn treiben kann - Energiemanagement für intro- und extrovertierte Menschen Dr. Sylvia Löhken
„Intros“ und „Extros“ unterscheiden sich in ihrem Zugang zu ihrer eigenen Energie und ihren Vorlieben Was eine Intro auslaugt, kann einen Extro beflügeln – und umgekehrt. Dr. Sylvia Löhken stellt in ihrem beeindruckenden Vortrag vor, was Intros und Extros unterscheidet, wohin Sie selbst gehören und wie Sie aus dem, was Sie auszeichnet, Kraft und Leistungsfähigkeit entwickeln.

Forum 3: Die Geheimnisse der Hidden-Champions - Was Sie von Weltmarktführern für Ihr Unternehmen lernen können Prof. Dr. Andreas Otterbach
Understatement und Zurückhaltung gehören häufig zur Unternehmenskultur von kleinen und mittelständischen Unternehmen. Wie haben es trotzdem manche geschafft, Weltmarktführer zu werden? Professor Andreas Otterbach lüftet das Geheimnis, was jedes Unternehmen und jeder Selbstständige von Hidden Champions lernen kann.

12.30 Uhr

Mittagspause – Buffet, Besuch der Ausstellungsstände, Zeit für Begegnungen

14.00 Uhr

Forum 4: Die fünf goldenen Regeln der Arbeitsplatzorganisation - Wie Sie mit der MAPPEI-Methode Ihre Unterlagen in den Griff bekommen Rüdiger Wollenberg
Sie erfahren von Rüdiger Wollenberg, wie Sie mit standardisierten Regeln und einfachen Strukturen Ihre Unterlagen, Termine und Aufgaben am Arbeitsplatz optimal organisieren, um Zeit, Platz und Nerven zu sparen. Die Arbeitsmethode MAPPEI wird im Workshop ausführlich und praktisch präsentiert, damit Sie die 5 goldenen Regeln umgehend an Ihrem Arbeitsplatz verwirklichen können.

Forum 5: Webinare - Eintagsfliege oder dauerhafte Chance für motiviertes Lernen? Dr. Katja Bett
Webinare sind in aller Munde, wenn es um Online-Lernen, um Online-Diskussionen oder virtuelle Zusammenarbeit geht. Die Vorteile liegen auf der Hand: überall und jederzeit können Personen miteinander zeitgleich interagieren und das mit einem relativ niedrigen technischen Aufwand. Was es für erfolgreiche Webinare mit viel Spaß und Freude am Lernen sowie dem gegenseitigen Austausch braucht, das erläutert Dr. Katja Bett.

Forum 6: Strategisches Business-Development für KMU's - Bringen Sie alle PS in Ihr Business ein Heinz Meloth
Wie Sie Ihre Erfolgs-Potenziale steigern und eine bessere Nutzung erzielen, das vermittelt Ihnen Heinz Meloth. Er inspiriert in seinem Vortrag mit neuen Inputs und frischen Energiequellen für Ihren Aktivitäten-Plan, sowohl für Sie selbst als auch für Ihr Unternehmen. Aus der Praxis für die Praxis: Sie erhalten Beispiele zur Optimierung Ihres Geschäfts-Ergebnisses.

15.00 Uhr

Kaffee- und Netzwerkpause, Besuch der Ausstellungsstände

15.30 Uhr

Hudson-River - Die Kunst, schwere Entscheidungen zu treffenPeter Brandl
Selbst beim Kauf eines Handy-Klingeltons recherchieren wir ausführlich und wägen lange ab, um ja die richtige Entscheidung zu fällen. Jedoch: Wirklich wichtige Entscheidungen lassen wir uns gerne aus der Hand nehmen. Von Peter Brandl erfahren Sie, worauf es bei Entscheidungen ankommt, weshalb sie oft so schwerfallen und wie Sie in den wichtigen Momenten in Beruf und Alltag Ihr eigener Pilot bleiben. Erleben Sie einen Befreiungsschlag in Richtung Selbstbestimmung mit starken Beispielen aus der Welt der Fliegerei!

16.30 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

Zur Anmeldung